Pacific Crest Trail

Der Pacific Crest Trail zieht sich von der Grenze zu Mexiko einmal durch Kalifornien, Oregon und Washington durch die USA bis nach Kanada. Er ist einer der drei “großen” Trails in den USA und viele behaupten auch, dass er der schönste dieser drei Trails sei. Er ist 4200km lang.

Ursprünglich wollte ich diesen Trail auch laufen, doch leider machten mir letztes Jahr verheerende Waldbrände einen Strich durch die Rechnung. Waldbrände sind auf dem PCT zwar normal, ich finde jedoch bei dem Ausmaß wäre es respektvoller, die Natur sich erholen zu lassen, anstatt durch zu laufen – mal davon abgesehen stelle ich es mir auch sehr unangenehm vor gigantische Strecken durch verkohlte Landschaft zu ziehen. Nun hat es natürlich nicht ausschließlich den PCT abgebrannt, sondern überwiegend Teile drum herum…  aber es gibt ja 3 große Trails, die zur Auswahl stehen und nach einigen überraschenden und weniger überraschenden Ereignissen wird es nun der Continental Divide Trail… 

Da ich den PCT aber ganz sicher auch noch laufen werde, stelle ich ihn hier schonmal vor, und wer mehr dazu wissen will, kann auf der Seite von meiner besseren Hälfte vorbei schauen. CatWeazle war 2017 auf dem PCT und berichtet auf seinem Blog von seinen Abenteuern auf dieser Reise: